Aktuelles

Evangelische Tochtergemeinde Radstadt-Altenmarkt


Präventionskonzept Evangelische Tochtergemeinde A.B. Radstadt-Altenmarkt:

 

Wir schützen uns und andere.

 

Wir richten uns nach den staatlichen Vorgaben.

 

Das Hygienekonzept hängt aus.

 

Händedesinfektion ist am Eingang der Versöhnungskirche vorgesehen.

 

Wir halten den Mindestabstand von 2 Metern ein.

 

Es gilt FFP2-Maskenpflicht: Beim Betreten und Verlassen der Kirche, sowie während des gesamten Gottesdienstes (auch für Mitwirkende, außer während des Beitrags).

 

Kein Chor- und Gemeindegesang möglich.

 

Personen mit Covid-19-Symptomen werden gebeten, zuhause zu bleiben.

 

Ab oranger Corona-Ampel wird zur Kontaktnachverfolgung eine freiwillige Hinterlegung von Name und Telefonnummer auf bereitgestellten Zetteln mit einem desinfiziertem oder einem eigenem Stift empfohlen.

 

Der Datenschutz wird dadurch gewährleistet, dass die erhobenen Daten nach einem Monat vernichtet werden.

 

Abendmahlsfeiern mit Einzelkelchen und entsprechenden Hygienevorkehrungen sind erst wieder ab positiver Ampel-Entwicklung möglich.

 

Das Zusammenstehen sowie auch Kirchenkaffee sind derzeit nicht möglich.

 

Zusammentreffen zu Sitzungen, Chorproben, Kinder-, Jugend- und Konfi-Gruppen sind derzeit nicht möglich.

 

An Begräbnissen dürfen maximal 50 Personen unter Einhaltung des Mindestabstands teilnehmen.

 

Covid-19 - Verantwortlicher: Pfarrer A. Gripentrog


 

Buch

Das Buch "Gottes Wort gereimt"

(71 Seiten € 6,95)

von Christoph & Andreas Gripentrog

Das Buch ist im Pfarramt erhältlich.

Glaubenskurs - Evangelische Kirche in Radstadt

Glaubenskurs

Countdown 2

Theophils Traum

Zündung erhalten

von Andreas Gripentrog

Christus spricht:
„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid,
ich will euch erquicken.“

Matthäus 11, 28

Spruch an der Kirche Pöham.