Aktuelles

Evangelische Tochtergemeinde Radstadt-Altenmarkt

Ökumenischer Gottesdienst

Im Rahmen der Gebetswoche „Einheit der Christen“ wurde auch dieses Jahr wieder ein ökumenischer Gottesdienst der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Radstadt gefeiert. Nachdem wir im vergangenen Jahr bei den katholischen Brüdern und Schwestern zu Gast waren, durften wir heuer am 28.01.2024 zu uns in die Versöhnungskirche einladen. Während die Liturgie gegenseitig aufgeteilt wurde, stand die Predigt der besuchenden Konfession und somit Pfarrer Frank Cöppicus-Röttger zu. Dieser wählte als Grundlage dafür das Gleichnis vom barmherzigen Samariter (Lukas 10, 25-37). Ausgehend von der Frage des Schriftgelehrten: Was muss ich tun, um das ewige Leben zu erben? machte Pfr. Cöppicus-Röttger in reformatorischer Klarheit deutlich, dass dies nur durch den Glauben an Jesus Christus ginge. Zum Ausklang des ökumenischen Gottesdienstes fand der Austausch beim gemütlichen Beisammensein im Pfarrsaal nebenan seine Fortsetzung.

Neue Zusammensetzung der Gemeindevertretung

Nach der Wahl im Oktober 2023 (Wahlbeteiligung: 29,75%) setzt sich die neue Gemeindevertretung in der evangelischen Kirche Radstadt mit Amtsbeginn 01.01.2024 wie folgt zusammen:

 

Presbyterium:
Herbert Fischbacher (Kurator), Margit Kocher (Kurator-Stellv.), Gabriela Stocker (Kassierin), Hubert Kocher (Schriftführer), Gerhard Halbwirth (Schriftführer- und Kassier-Stellv.)

 

Gemeindevertretung: 
Renate Fischbacher; Elisabeth Lechthaler, Martina Lechthaler, Margarete Lämmerhofer, Henriette Mayrhofer, Dieter Pflüger, Ingeborg Pichler-Wieser, Irmgard Vorderegger, Gisela Wallner, Mariane Wonneberger, Sigrid Zauner

Angelobung neu gewählte Gemeindevertretung und Einführung Lektorin Irmgard Vorderegger

Während des Gottesdienstes am 19.11.2023 erfolgte nicht nur die Amtseinführung der neu gewählten Gemeindevertretung und des Presbyteriums. Vielmehr freuen wir uns, dass Religionslehrerin Irmgard Vorderegger nun offiziell in das Lektorenamt eingeführt wurde.

Einführungsgottesdienst Pfr. Rößler

Mit dem Einführungsgottesdienst am 05.11.2023 haben wir unseren neuen Pfarrer Friedrich Rößler in der Tochtergemeinde Radstadt Willkommen geheißen. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Bläserquintett der Stadtkapelle Radstadt. Auch die Bürgermeisterin von Radstadt, Frau Katharina Prommegger, sowie Brüder und Schwestern aus der katholischen Pfarrgemeinde Radstadt und von der Freien Christengemeinde haben am Gottesdienst teilgenommen und Grußworte überbracht. 

Christus spricht:
„Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid,
ich will euch erquicken.“

Matthäus 11, 28

Spruch an der Kirche Pöham.